Hundesport im VSB Die häufigsten Fragen Termine Veranstaltungen/Prüfungen Aktuelles/Übungsbetrieb Kinder- u. Jugendgruppe
ABS
Home Kontakt Impressum Fotoalbum AGI-Turnier 2017 Links
VSB Edenkobener Weg 77 12247 Berlin
Prüfungsergebnisse Frühjahrsprüfung Herbstprüfung Pfingstrenner Superdog AGI-Spaßturnier Agility Obedience Jahressieger Rally-Obedience ABS Seminare
Erfolg bei der ZOS-Meisterschaft 2016 am 3. und 4. September 2016 Bericht von Petra Ross Mit unserer erfolgreichen Qualifikation gleich im ersten Anlauf im Mai bei DogCity in Bremen hatten wir die Tickets für die Teilnahme an der 10. ZOS-Meisterschaft in der Tasche. Samstagmorgen im Hundezentrum Baumann begann der Tag mit dem Losen der Startnummern. Insgesamt 41 ZOS Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hatten sich seit Mai qualifiziert, 24 Teams traten in Level 1 an, 16 in Level 2 und ein Team ging in Level 3 an den Start. Dabei musste jedes Team am Samstag 2 der 3 Disziplinen Fläche-, Päckchen- und Trümmersuche absolvieren, am Sonntag dann die verbleibende Disziplin. Es waren 2 schöne, aber auch anstrengende und aufregende Tage. Da der Hochsommer sich ja in den September verlagert hat, hatten zumindest Samstag vor allem die Teams auf der Fläche sehr mit der Wärme zu kämpfen. Unsere Hunde haben aber Durchhaltevermögen bewiesen und so konnten wir als Erststarter alle drei Disziplinen erfolgreich bewältigen, die vielen Trainingsstunden wurden von Erfolg gekrönt! Die Ergebnisse im Einzelnen: Enzo (Easy to Love vom Prinzendamm) mit Petra Ross Fläche: 90           Trümmer: 92     Päckchen: 96     Ges. 278 P.         Platz 3 in Level 1, Qualifikation für den Start in Level 2 Pepsi mit Kathrin Fripann Fläche: 71           Trümmer: 84     Päckchen: 75 Ges.230 P.              Platz 19 in Level 1 Zum Bestehen jeder einzelnen Disziplin braucht ein ZOS-Team mindestens 70 Punkte; für eine Qualifikation für den Start bei der ZOS-Meisterschaft und für die Starterlaubnis im nächsthöheren Level benötigt man insgesamt mindestens 240 Punkte. Unser Dank geht an unsere Ausbilderinnen Gerlinde und Petra Borger, die uns die Teilnahme an einer ZOS-Meisterschaft möglich gemacht haben, mitgefahren sind und mitgefiebert haben, und dieses Mal ganz ausdrücklich an unsere tollen Hunde, die in drei Sucharbeit-Disziplinen das Meiste ganz allein hinkriegen mussten.  
Pepsi
Enzo