Hundesport im VSB Die häufigsten Fragen Termine Veranstaltungen/Prüfungen Aktuelles/Übungsbetrieb Kinder- u. Jugendgruppe Links
Obedience
Home Kontakt Impressum Fotoalbum
VSB Edenkobener Weg 77 12247 Berlin
Turnier am 23.04.2016 beim HSV Lübbenau Bericht von Petra Ross
Prüfungsergebnisse Frühjahrsprüfung Herbstprüfung Pfingstrenner Superdog AGI-Spaßturnier Agility Obedience Jahressieger Rally-Obedience
Ben-Hur von den Weissen Wupper Wölfen mit Petra Borger startete am 23.04.2016 beim HSV Lübbenau in Obedience Klasse 2. Es wurde in 2 Ringen gerichtet.   1. Ring: Richter: Svea Balke, Steward: Manuela Babenschneider 2. Ring: Richter: John van Hemert, Steward: Sandra Kreibich   Ben erreichte 259 Punkte, Wertnote Vorzüglich. Damit ist er qualifiziert für den Aufstieg in Obedience Klasse 3. In der Klasse 2 erreichte er den 2. Platz.   Eine extra Schleife bekam Ben für die beste Distanzarbeit in seiner Klasse. Herzlichen Glückwunsch an das Team für die Qualifikation und den sportlichen Erfolg! Ein Dank geht an den HSV Lübbenau für die schöne Prüfungsatmosphäre.
ABS Seminare
  Am 16.07.2016 starteten Felix von der Maynbachbrücke mit Matthias Gutsche in Obedience Beginner und Petra Ross mit "Enzo" Easy to Love vom Prinzendamm in Klasse 3 im PSV Kladow. Felix und Matthias schafften in ihrer ersten Obedience- Prüfung großartige 298,5 Punkte (Wertnote Vorzüglich). Damit hat sich das Team gleich im ersten Anlauf qualifiziert für die Obedience Klasse 1. Herzlichen Glückwunsch für die tolle Vorführung und die Qualifikation und weiterhin viel Erfolg! In Klasse 3 lief es diesmal nicht ganz so glatt. Von den 6 Teams in Kl. 3 haben 2 bestanden, das VSB-Team war mit 136,5 Punkten (n.b.) leider nicht dabei. Unser Dank geht an Richterin Martina Liepner, unsere Ringstewarts Britta Meyer und Thomas Nicolas und an die ÜG Hahneberg im PSV Kladow als Veranstalter; für die Einladung und für einen schönen Prüfungstag mit netten Leuten.
Obedience-Prüfung im PSV Kladow am 16. Juli 2016
Bericht von Petra Ross
Enzo
Felix
  Petra und Enzo (Easy to Love vom Prinzendamm) wagten noch einmal einen Start in Obedience Klasse 3 im HSV Plänterwald. In unserem diesjährigen Herbst-Hochsommer war es in der Mittagszeit wahrhaft ein Kampf um jeden Punkt. Wenn es auch sehr knapp war, so war uns die Obedience-Fee doch dieses Mal hold und es hat geklappt: Wir haben die Klasse 3 erstmalig nach neuer Prüfungsordnung mit 192,5 Punkten und der Wertnote „Gut“ bestanden! Mein Dank geht an Richterin Evelyn Parthier für die Punkte, unseren anscheinend unermüdlichen Ringstewart Annette Marsch, die uns als letztes Team sicher durch die Prüfung leitete und die alles so gut vorbereitet hatte, dass uns in der Wärme überflüssige Lauferei erspart blieb, und an den HSV Plänterwald als ausrichtenden Verein; dafür, dass wir teilnehmen konnten und für die immer wieder angenehme und nette Atmosphäre bei euch.  
Obedienceprüfung am 10.09.2016 im HSV Plänterwald Bericht von Petra Ross
unser “Abräumer” Enzo