Hundesport im VSB Die häufigsten Fragen Termine Veranstaltungen/Prüfungen Aktuelles/Übungsbetrieb Kinder- u. Jugendgruppe Links Home Kontakt Impressum Fotoalbum AGI-Turnier 2017
Herbstprüfung am 30. Oktober 2016
Die Ergebnisse: Prüfung Punkte Note Eveline Lessing mit Pietje’s Emma (Labrador) FPr 3   96 V Bärbel Schumacher mit Unja vom Reußer Land (Dunja) (Riesenschnauzer) FPr 2   97 V Dr. Elisabeth Draheim mit Diana vom Honigbaum (WSS) FPr 2   91 SG Bärbel Schumacher mit Unja vom Reußer Land (Dunja) (Riesenschnauzer) UPr 2     94 SG Dr. Bergit Brunne mit Great Luke of Golden Wonder  (Golden Retriever)   UPr 1   Dis. Petra Ross mit Easy to Love vom Prinzendamm (Enzo) (Welsh Corgi Pembroke) BgH 3   76 B Matthias Gutsche mit Felix-Rico von der Maynbachbrücke (WSS) BgH 1   93 SG Jessica Marx mit Murphy (Briard ohne Papiere) BgH 1   90 SG Jörg Gleditzsch mit Loki (Labrador ohne Papiere) BgH 1   62 o.K. Tatjana Reh mit Middle of Living’s Haily (Mini Aussi) BH   56 bestanden Carola Vogel mit Jack (Flat Coated Retreiver-Mix) BH         54 bestanden Ronald Grätz mit Gismo (Labrador ohne Papiere) BH   54 bestanden Martian Kauffmann mit Felicitous Dempsey (Springer Spaniel) BH   45 bestanden Angela Zillmann mit Sophy (Labrador-Mix) BH   42 bestanden Klaus-Dieter Zerull mit Minou (Border Collie ohen Papiere) BH   42 bestanden
Das letzte Highlight unserer erfolgreichen Saison war die Herbstprüfung. Und wieder hatten wir gebangt, ob das Wetter mitspielen würde, wo es doch die letzten Tage ausgiebig geregnet hatte. Aber irgend jemand in unserem Verein (wahrscheinlich ein Hund!) muss einen tollen Draht zu Petrus haben!
VSB Edenkobener Weg 77 12247 Berlin
Der Prüfungstag begann um 7.30 Uhr auf unserem Platz. Von hier aus starteten wir mit dem Richter Günther Diegel zum Fährtengelände, das dieses mal gleich vor den Toren Berlins in Osdorf lag. Evi hatte reichlich zu tun, sie musste gleich 2 Fährten (FPr2) für Bärbel und Elisabeth legen, ihre eigenen Fährte (FPr3) legte dann Bärbel für sie. Und alle drei haben tolle Ergebnisse erzielt!
Dunja und Bärbel bei der FPr2 97 Punkte, V
Elisabeth und Lady bei der FPr2 91 Punkte, SG
Evi und Emma bei der FPR3 96 Punkte, V
Kaum waren die Fährten abgesucht, die Glückwünsche entgegengenommen, da ging es auch schon mit Vollgas auf zum Platz, um die anderen Prüflinge nicht länger warten zu lassen. Diese erwarteten uns schon ungeduldig und mit blassen Gesichtsausdrücken (heimliche Fragen:”ist der Richter nett?”) Nachdem wir hoffentlich etwas Spannung abbauen konnten, ging es gleich los mit der Sachkundeprüfung. Und wie nicht anders zu erwarten, haben alle bestanden, Sandra hat nur die Sachkundeprüfung abgelegt, damit sie entspannter mit Willi im Frühjahr zur BH-Prüfung antreten kann. Danach haben alle etwas entspannter am reichhaltigen Frühstück teilnehmen können.
 Begleithundprüfung:
Angela und Sophy
Carola und Jack
Ronald und Gismo
Martina und Dempsey
Tatjana und Haily
Klaus-Dieter und Minou
BgH 1:
Es folgen die Akteure in der Reihe ihrer Auftritte:
Jörg und Loki
Evi und “weiße” Emma
Jessica und Murphy
Matthias und Felix
BgH 3:
UPr 1:
Ja, richtig gesehen: Dunja trat gleich in zwei Disziplinen an, Fährte und Unterordnung!
Straßenteil der Begleithundprüfung
.
Unser Dank für diese gelungene Veranstaltung geht an:
unseren Richter, Herrn Günther Diegel, der uns kompetent, freundlich und fair gerichtet hat und den wir gleich wieder für den Herbst 2017 “gebucht” haben
unseren Prüfungsleiter Heinz
unsere Küchencrew Sandra und Renate
Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns schon jetzt auf die Frühjahrsprüfung 2017
Prüfungsergebnisse Frühjahrsprüfung Herbstprüfung Pfingstrenner Superdog AGI-Spaßturnier Agility Obedience Jahressieger Rally-Obedience ABS Seminare
Ja, wo läuft sie denn hin?
Evi beim Fährtenlegen
(Leider hat uns eine Sportsfreundin erst am Prüfungstag mitgeteilt, dass sie nicht startet, und so musste Emma, unsere Allrounderin, noch schnell als “weißer Hund” zur BgH1 antreten, herzlichen Dank Euch für den Sportsgeist!)
Petra und Enzo, der zum ersten mal überhaupt keinen Bock hatte
Heike und Nita (als “weißer Hund”) und Partner für Petra und Enzo
Auch Euch vielen Dank
UPr 2:
Bergit und Luke
Bärbel und Dunja
Und wie nicht anders zu erwarten, haben alle auch den Straßenteil bestanden, so dass wir allen zur bestandenen Begleithundprüfung gratulieren konnten!
Damit war das Prüfungsprogramm abgehandelt und wir konnten uns in Ruhe zur Mittagspause begeben und uns an den von Evi gekochten Suppen erfreuen. Auch die tollen von unseren Mitgliedern gespendeten Kuchen fanden reißend Absatz. Nur der Richter und der Prüfungsleiter mussten noch arbeiten und den “Papierkram” erledigen. Aber man wartet doch gerne, wenn zum Ende ein Pokal und eine Urkunde winkt und man der Überzeugung sein kann, alles an diesem Tag gegeben zu haben.
unsere Gruppe auf dem Platz unsere  Fotografin   Gerlinde unsere Suppenköchin Evi unsere Kuchenbäckerinnen
Ein kleiner “Bestechungsversuch” für einen Termin in 2017