Hundesport im VSB Die häufigsten Fragen Termine Veranstaltungen/Prüfungen Aktuelles/Übungsbetrieb Kinder- u. Jugendgruppe Links
Aktuelles/Übungsbetrieb
Fotoalbum
VSB Edenkobener Weg 77 12247 Berlin
Verein für Schutz- und Begleithundesport Berlin e. V. Regeln im Gastbetrieb Gäste, die erstmalig am offenen Training teilnehmen, melden sich bitte vor Beginn des Trainings bei einem der Trainer an. 1. Die Parkplätze auf dem Gelände sind Vorstand und Trainern vorbehalten. 2. Es besteht Rauchverbot auf den Übungsplätzen und im Vereinshaus. 3. Den Anweisungen der Trainer ist Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlung, Fehlverhalten oder einem Verstoß gegen die Regeln im Gastbetrieb kann ein Platzverweis ausgesprochen werden. 4. Bei Betreten des Vereinsgeländes sind immer Impfausweis und Versicherungsnachweis mitzuführen. Kein Zutritt für Hunde mit ansteckenden Erkrankungen oder Ungezieferbefall! Läufige Hündinnen können am Gastbetrieb nicht teilnehmen. 5. Hinterlassenschaften der Hunde sind umgehend zu beseitigen und in dem dafür vorgesehen Behälter zu entsorgen. 6. Auf dem gesamten Gelände und im Vereinshaus sind Hunde an kurzer Leine zu führen. Das Ableinen der Hunde erfolgt nur nach Freigabe durch die Trainer. 7. Hunde mit erhöhtem Aggressionspotential sind vom Gästebetrieb ausgeschlossen.
8. Das Training auf unserem Hundeplatz ist nur mit tierschutz-rechtlich zulässigen Halsbändern (kein Stachel-, Elektrohalsband etc.) gestattet. 9. Hunde dürfen nur unter Aufsicht durch den Hundeführer auf den Platz. Bei Verlassen des Platzes ist der Hund immer mitzuführen. 10. Das Buddeln, das Markieren von Übungs- und Spielgeräten und ein ununterbrochenes Bellen sind zu unterbinden. 11. Bei einer Auseinandersetzung zwischen Hunden ist der Hundeführer dafür verantwortlich seinen Hund umgehend aus der Situation herauszuholen und anzuleinen. Während der Gruppenarbeit und des Freilaufes dürfen Kinder unter 12 Jahren die Übungsplätze nicht betreten. Für Personen- oder Sachschäden durch den Hund haftet der Hundehalter. Für die Beaufsichtigung von Kindern auf dem Gelände sind die Erziehungsberechtigten verantwortlich.
Aus gegebenem Anlass hier noch einmal die Regeln auf unserem Hundeplatz zur Kenntnis:
Meldung vom 5. Juli 2020 offene Gruppe Gästebetrieb samstags Am 18. Juli 2020 starten wir einen Versuch der offenen Gruppe unter folgenden Bedingungen: - es wird keinen Freilauf geben - die Teilnehmerzahl ist auf 30 Hundeführer/Hund begrenzt - Gäste und Begleitpersonen sind leider nicht gestattet - es wird nur ein Mensch/Hund zugelassen - letzter Einlass ist um 8.45 Uhr, oder wenn die Zahl von 30 Teilnehmern erreicht ist - Am Tor werden Versicherungsnachweis und Impfausweis kontrolliert. - der Mindestabstand von 1,5 Metern ist einzuhalten - bitte darauf achten, dass die Hunde an der Leine keinen Kontakt miteinander haben. Gäste sind in den einzelnen Sparten nach Anmeldung wieder zugelassen. Unsere Planung für 2020 Leider mussten wir uns dazu durchringen, alle Turniere in 2020 abzusagen. Die Senatsbestimmungen können sich von einem zum anderen Tag ändern, das ist einfach zu unsicher.
Sponsoren